Der Deutsche Selfpublishing-Preis 2019

Es ist wieder so weit! Der Deutsche Selfpublishing-Preis geht in eine neue Runde und hält einige Neuerungen parat. Das müssen Sie über den Deutschen Selfpublishing-Preis 2019 wissen!

Der Deutsche Selfpublishing-Preis

Ab dem 02. Mai 2019 sucht die MVB (Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH) zusammen mit dem Selfpublisher-Verband e.V. im Rahmen des Deutschen Selfpublishing-Preises zum dritten Mal das beste selbstveröffentlichte Buch.
Neu ist in diesem Jahr die Untergliederung des Jurypreises in die zwei Kategorien “Belletristik & Kinder- und Jugendbuch” sowie “Ratgeber & Sachbuch”. Dafür wird es keinen Publikumspreis mehr geben. Aus den Einreichungen wird eine Longlist mit jeweils zwölf Titeln pro Kategorie ermittelt, aus der die Fachjury anschließend je sechs Shortlist-Titel auswählt. Die Gewinner können sich je Kategorie über ein Preisgeld von 6.000 Euro freuen. Die Preisverleihung findet wieder während der Frankfurter Buchmesse statt.

Als Gründungspartner unterstützen wir von epubli selbstverständlich auch dieses Jahr wieder die spannende Preisverleihung und hoffen, möglichst viele epubli-Autoren auf den Short- und Longlists entdecken zu dürfen. Sie benötigen noch Tipps zu Ihrer Teilnahme? epubli-Autorin und Gewinnerin des 1. DSPP im Jahr 2017 Madeleine Puljic erklärt in ihrem Gastbeitrag anhand von 4 Tipps, was Autoren bei ihrer Teilnahme beachten sollten.

Die wichtigsten Eckdaten des #dspp19

  • Deutscher Selfpublishing-Preis dspp LogoBewerbungszeitraum: 02. Mai – 01. Juli 2019
  • Voraussetzungen: deutschsprachige Neuerscheinungen als Print mit deutscher ISBN und Eintrag im VLB (Erstveröffentlichung muss zwischen dem 01.08.2018 und 01.07.2019 liegen!), in sich abgeschlossenes Werk, frei von Rechten Dritter, inhaltlich ohne Einschränkungen lesbar
  • Einreichungsform: fertig formatierte PDF mit Cover-Datei
  • Auswahlkriterien: Gestaltung (Cover, Satzspiegel und Typografie), Sprache, Handlung und Thema, Korrektorat und Lektorat, Stimmigkeit aller Bestandteile
  • Bekanntgabe der Longlist: 30. Juli 2019
  • Bekanntgabe der Shortlist: 17. September 2019
  • Preis: 1. Platz je Kategorie 6.000 Euro
  • Preisverleihung: auf der Frankfurter Buchmesse

So können Sie am #dspp19 teilnehmen

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr einzureichender Titel als selbstveröffentlichte Erstauflage zwischen dem 01.08.2018 und 01.07.2019 als Printausgabe inkl. ISBN und Eintrag im VLB erschienen ist.

Besonders wichtig: Ihr eingereichtes Buch muss unbedingt über ein korrekt angelegtes Impressum verfügen. Dabei sieht der Gesetzgeber vor, dass im Impressum die ladungsfähige Adresse des Verlages steht. Der Verlag sind in diesem Fall Sie selbst, da Sie Ihr Werk als SelbstverlegerIn veröffentlichen. Zudem müssen Sie in Ihrem Impressum Angaben zu Ihrem Druckdienstleister machen. Ein Beispiel für ein vollständiges Impressum finden Sie hier.

Sie haben Ihr Buch noch nicht veröffentlicht oder es ist bisher nur als eBook verfügbar? Dann können Sie Ihr Buch ganz leicht und in nur wenigen Schritten als Printversion auf epubli.de publizieren. Wir stellen Ihnen für Ihr Werk eine kostenlose ISBN bereit und übernehmen für Sie die Meldung an das VLB.

Erfüllt Ihr Titel alle formalen Voraussetzungen, können Sie ihn ab dem 02. Mai 2019 9.00 Uhr bis zum 01. Juli 2019 24.00 Uhr auf der Bewerbungsseite über ein Formular für den Deutschen Selfpublishing-Preis 2019 anmelden und dort die fertig formatierte PDF sowie die Cover-Daten hochladen. Danach heißt es “Daumen drücken”!

 

Jetzt Titel einreichen

 
 

Wenn Sie diesen Artikel mochten, gefällt Ihnen vielleicht auch dieser Blogbeitrag: Wie schreibe ich ein Buch? So einfach geht’s!

idea icon

Halten Sie sich stets auf dem Laufenden: Erfahren Sie zuerst von spannenden neuen Aktionen und hilfreichen Tipps für Autoren auf Facebook, Twitter und in unserem Newsletter. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Webinar-Reihe zum Thema Kreatives Schreiben auf YouTube?


02.05.2019 zuletzt geändert am: 06.05.2019 • epubli
Kategorien: Aktuelles, Buchmarketing, deutscher selfpublishing-preis, Frankfurter Buchmesse, Marketing,
Tags: deutscher selfpublishing-preis, dspp19, Frankfurter Buchmesse, Literaturwettbewerb,